BituTerrazzo – neues aus dem Bereich Bodenbeläge

BituTerrazzo ist ein neuer und sehr innovater Bodenbelag für Jedermann. Er ist ein geschliffener Gussasphalt-Nutzestrich und ist vielseitig verwendbar.

Wofür kann man diesen Nutzestrich verwenden

Von Autohaus, über Kirche bis hin zum eigenen Bad. Dieser Nutzestrich ist vielseitig verwendbar und sieht überall wunderschön aus. Er ist einfach der Hingucker auch bei großen Flächen und bietet sehr viele Vorteile für Sie.

Die Vorteile des BituTerrazzo

Der BituTerrazzo Nutzestrich hat sehr viele Vorteile, welche klar auf der Hand liegen. Er wird fugenlos verlegt und dies auch über sehr große Flächen wie zum Beispiel in Autohäusern oder in Geschäftsräumen. So ist jeder Grundriss nie ein Problem und man hat keine lästigen Fugen, welche zu Verschmutzungen oder Beeinträchtigung der Fläche im Hinblick auf Sauberkeit und Schönheit führen.

Er hält die Wärme und man hat durch diese Wärmedämmung keine Einbußen im Bereich der Energiesparkosten und heizt somit sehr klimaschonend.

Alles kommt aus einer Hand, ob es der Estrich oder der Oberbelag ist, man hat einen kompetenten Ansprechpartner der mit Rat und Tat zur Seite steht.

Der Eigentümer der Fläche kann den Boden individuell gestalten und somit alles selbst verwalten.

Es ist ein schneller Einbau möglich, denn der BituTerrazzo hat alle Eigenschaften eines normalen Gussasphalt-Estrichs. Er ist schon nach ca. drei Stunden voll Begehbar und sorgt somit für eine sehr geringe Zeit des Arbeitsausfalls. Außerdem ist er Wasserundurchlästig, weshalb er sich auch für den Einbau in eine Saunalandschaft eignet, ist äußerst gelenkschonend und perfekt für einen sehr strapazierbaren Einsatz.

Auch eine Umänderung der Räumlichkeiten wie zum Beispiel in Großraumbüros ist durch diesen Fußboden jederzeit möglich, da man sich dort nicht an irgendwelche Gegebenheiten beim Einbau von Trockenbauwänden halten muss.

Auch eine Fußbodenheizung ist bei diesem Boden absolut kein Problem und kann sehr einfach vorher eingebaut werden. Somit eignet sich dieser auch perfekt für die Verlegung zuhause im Badezimmer oder anderen Räumen.

Hier findest du weitere Informationen zum geschliffenen Gussasphalt-Nutzestrich.

Technische Eigenschaften

Der Bitu Terrazzo besteht unter anderem aus Hartbitumen als Bindemittel, Steinmehl, Sande und Splitter und ist somit in seiner Zusammensetzung einzigartig. Er hat eine sehr hohe Abriebfestigkeit ist ca. 3,0 cm bis 4,0 cm dick und wird ca 240 Grad heiß verlegt, kühlt aber sehr schnell aus und ist bei jeder Außentemperatur verlegbar. Er ist unanfällig für zum Beispiel glimmende Tabackwaren und kurze starke Hitzeeinwirkungen.

Die Pflege dieses Bodens ist absolut einfach und sollte je nach Verschmutzungsgrad ein mal wöchentlich bis zu täglich erfolgen.

BituTerrazzo ist in Deutschland, der Schweiz und vielen weiteren Ländern mittlerweile durch sehr fachkundige Händler verfügbar und kann überall eingebaut werden.

Der einzige Nachteil ist der kurze Nutzungsausfall und, dass die zu erneuernde Fläche komplett leer geräumt werden muss, wenn dieser Boden verlegt wird. Dies ist in manchen Büros ein logistisch hoher Aufwand. Allerdings ist dieser Boden nicht so anfällig wie zum Beispiel Fliesen oder Laminat, kann jederzeit einfach gereinigt werden und ist der absolute Hingucker für jede Firma, weshalb sich der einmalige Aufwand absolut lohnt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.