VL-Sparen mit den Wohnsachwerten

Eine passende Altersvorsorge ist heutzutage nicht einfach zu finden. Mit dem VL-Sparen bei den Wohnsachwerten (WSW) ist eine Chance hierfür gegeben. Die WSW hilft hier maßgeblich weiter.

Wie kann die WSW bei der Altersvorsorge helfen

Staatliche Förderung mit Hilfe der WSW eG ist immer eine gute Entscheidung. Lebensziele können so auch im Alter noch verwirklicht werden. Langfristig Träume erfüllen und dennoch Sicherheit im Lebensabend zu genießen, das ist mit Sparen möglich. Der Vater Staat hilft hier durch den Arbeitgeber und die Vermögenswirksamen Leistungen, die es schon seit 1965 gibt. Die WSW unterstützt das bei den Mitgliedern. Lesetipp: Die Wohnsachwerte auf Focus.

Auch der Arbeitgeber unterstützt mit bis zu 40 Euro im Monat, je nach Branche. Der Arbeitgeber ist sogar dazu verpflichtet, den Betrag der VL aufs Konto zu überweisen. Auch die ANSpZ (Arbeitnehmersparzulage) zählt zu den allgemeinen Leistungen der WSW. Die WSW als Gesellschaft übernimmt hier die komplette Beantragung dieser Förderung. Das können bis zu 20 Prozent im Jahr sein, also ca. 80 Euro. Das geschenkte Geld sollte man nicht verfallen lassen. Auch die Wohnungsbauprämie samt ihrer Beantragung zählt zu den Leistungen der WSW. Diese wurde schon 1952 eingeführt. Sie ist eine der wichtigsten Wohnungsbauförderungs-Säulen in Deutschland. Sie ist daher ein wesentlicher Teil der Förderung von Vermögen. Das genossenschaftliche VL Sparen hat hier viele Vorzüge. Denn das Mitglied erhält auch ohne Nachweis die wohnwirtschaftliche Nutzung sicher ausbezahlt. Das sind große Vorteile im Vergleich zum Bausparen.

Was spricht für das Konzept der WSW?

Das gesamte Konzept der WSW ist durchdacht und es wird nach den Grundprinzipien einer Gesellschaft agiert. So entstehen breit gefächerte Förderungen und maximale Renditen. Alle Erträge, die die WSW eG erwirtschaftet, werden auf die Mitglieder per höherer Renditen ausbezahlt. Im Jahr 2018 machte das sogar 2,5 Prozent aus. Dieses Geld wurde auf die Anteile aller VL Sparer gerecht ausgeschüttet.

Auch Unternehmen haben mehr Erfolg, wenn sie Mitglied werden bei der WSW. Es warten leistungsstarke Bonussysteme auf die Unternehmer. Die Mitarbeiter können hier noch besser gebunden werden und das Unternehmen wird optimal aufgebaut. Die Lohnzuzahlungen sind steuerfrei und das macht sogar bis zu 40 Euro im Monat aus. Bei kostengünstigen Wohnungen kann der Arbeitgeber die Mitarbeiter zudem unterstützen. Versicherungspakete werden kostengünstig für die Mitglieder und deren Familien angeboten.

Die Beantragung der Leistungen übernimmt immer die WSW und erleichtert es damit den Mitgliedern. So ist beispielsweise ein genossenschaftliches VL Sparen immer von Vorteil. Ob Immobilienkauf, Immobilienverkauf, Kaufen einer Gewerbeeinheit, auch im Bereich Immobilien helfen die Wohnsachwerte weiter. Zu den Produkten zählen auch andere breit gefächerte Förderzwecke, wie das genossenschaftliche VL Sparen. Die Förderungen der WSW sind vielfältig und können vom Rahmenvertrag hin bis zu günstigen Einkaufskonditionen reichen bei ausgewählten Partnern. Beispielsweise ist auch die Möglichkeit gegeben, eine der Wohnungen der WSW lebenslang zu nutzen.

Wer auf Nummer sicher setzen möchte bei der Altersvorsorge oder beim Sparen, beim Immobilienkauf oder beim Beantragen der Förderungen von Vater Staat, der sollte Mitglied werden beim WSW. Die Gesellschaft kümmert sich um die Mitglieder und die Vorteile sind vielfältig. Ob Immobilien, günstige Miete oder VL: Das Team hilft weiter!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.