Mit dem Rollstuhl auf dem Bauernhof

Ob Urlaub oder sogar Leben, es ist durchaus möglich, eine schöne Zeit mit dem Rollstuhl auf dem Bauernhof zu verbringen. Wie gut das gelingen kann, kommt immer auf die Barrierefreiheit des entsprechenden Bauernhofes an. Heute ist das Angebot für eine Auszeit oder sogar das dauerhafte Leben mit dem Rollstuhl auf einem schönen Bauernhof mitten in der Natur sehr gut.

Der Kurzbesuch als kleine Auszeit mit dem Rollstuhl auf dem Bauernhof

Rollstuhlfahrer lieben die Natur und Tiere genauso wie alle anderen Menschen. Das wissen auch die Betreiber von Event-Bauernhöfen und haben inzwischen durchaus viele interessante Angebote für die kleine Auszeit von ein paar schönen Stunden auf ihrem Bauernhof erdacht. In diesem Fall ist es nur wichtig, dass die Barrierefreiheit dort gegeben ist, wo so ein paar gemütliche Stunden für Rollstuhlfahrer organisiert werden. Viele Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, nutzen heute diese Möglichkeiten und genießen diese kleine Auszeit inmitten der Natur und mit den Bauernhoftieren.

Der Urlaub mit dem Rollstuhl auf dem Bauernhof

Es ist heute gar nicht mehr schwer, einen passenden Bauernhof für einen herrlichen Urlaub zu finden, auch wenn Sie auf den Rollstuhl angewiesen sind. Natürlich ist bei so einem Urlaub die Barrierefreiheit überall eine Grundvoraussetzung, damit Sie diese Ferien auch genießen können. Der Eingangsbereich zum Hof muss dabei genauso barrierefrei sein wie die Eingänge zu den Stallungen, zum Restaurant und vielen anderen Räumen, und natürlich ist es wichtig, dass auch die Wege auf dem Hofgelände rollstuhlgeeignet sind. Viele typische Urlaubsbauernhöfe haben heute schon alles so eingerichtet, dass es gar kein Problem mehr darstellt, dort auch im Rollstuhl Urlaub zu machen.

Bei Ferienwohnungen ist auch eine rollstuhlgerechte Küche wichtig

Wer im Rollstuhl sitzt, braucht alles ein wenig niedriger. Urlaub auf dem Bauernhof ist auch oft so gestaltet, das dort Ferienwohnungen vermietet werden. Dort gehört die Küche dann dazu. Wenn sie auf so einem Bauernhof eine Ferienwohnung mieten möchten, ist es wichtig, sich vorher zu informieren, ob auch bei der Einrichtung der Küche auf Barrierefreiheit geachtet wurde. Wenn das so ist, steht den schönen Ferien dort dann gar nichts mehr im Wege.

Barrierefreiheit ist auch im Bad für Rollstuhlfahrer unerlässlich

Ganz unabhängig davon, ob Sie auf dem Bauernhof ein Zimmer oder aber eine ganze Ferienwohnung mieten möchten, spielt es eine große Rolle, dass das Bad barrierefrei gestaltet worden ist. Bevor die Reise losgeht, sollten Sie sich deshalb gut informieren, ob das auch der Fall ist. Ist die Barrierefreiheit im Bad vorhanden, ist das auf jeden Fall ein wichtiger Aspekt für einen herrlichen Bauernhofurlaub im Rollstuhl.

Die richtige Rollstuhlrampe für alle Bedürfnisse gibt es bei barrierefrei.de.

Die rollstuhlgerechte Umgebung

Wer mit dem Rollstuhl Urlaub auf dem Bauernhof machen möchte, wird sicherlich in dieser Zeit auch ein paar schöne Ausflüge in die Umgebung dieses Bauernhofes machen wollen. Schließlich möchten Sie im Urlaub ja mehr als nur den begrenzten Hof an sich erleben und auch die Landschaft und mehr dort kennenlernen. Es lohnt sich deshalb, vor der Wahl der Urlaubsbauernhofes auch genau zu erfragen, wie rollstuhlgerecht denn die Umgebung um diesen Hof herum gestaltet worden ist. Wenn auch dort vieles zu erreichen ist, das barrierefrei gestaltet wurde, kann der Urlaub sehr abwechslungsreich und interessant werden und Sie werden nicht nur den Hof, die Natur und die Hoftiere, sondern auch die Landschaft und die Sehenswürdigkeiten vor Ort genießen können.

Ein Bauernhof kann aber auch mehr als nur Auszeit und Urlaub sein

Wenn Sie mehr als nur eine Auszeit oder einen Urlaub auf einem Bauernhof suchen, sondern dort wirklich auf Dauer leben möchten, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Auch in so einem Fall ist natürlich die Barrierefreiheit eine Grundvoraussetzung. Die Möglichkeiten für ein Leben mit dem Rollstuhl auf dem Bauernhof sind hierbei sehr vielfältig.

Das Leben in einer behindertengerechten Wohngruppe

Es kommt ganz auf Ihre persönlichen Wünsche und Möglichkeiten an, wie genau das Leben auf einem Bauernhof für Sie persönlich aussehen könnte. Zuerst soll hier einmal die Möglichkeit genannt werden, mit vielen anderen Rollstuhlfahrern oder Menschen mit anderen Behinderungen gemeinsam in einer Wohngruppe auf einem Bauernhof zu wohnen. Ob es sich dabei um betreutes Wohnen mit etwas Hilfe handelt oder nicht, kommt auf die Zusammensetzung so einer Wohngruppe an. Es hat sich inzwischen längst herausgestellt, wie wohl sich viele Menschen gerade in solchen Wohngruppen fühlen. Daraus hat sich ein regelrechter Trend entwickelt. Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer ist hier meistens eine Grundvoraussetzung, aber vorher fragen ist dennoch wichtig. Schließlich will das Leben auf einem Bauernhof gerade in dem Fall, dass Sie auf den Rollstuhl angewiesen sind, gut überlegt sein.

Das Leben mit der ganzen Familie trotz Rollstuhl auf dem Bauernhof

Oft ist es nur ein Familienmitglied, das einen Rollstuhl braucht. Ein schöner Bauernhof, um dort auf Dauer zu leben, kann auch für eine ganze Familie mit einem Rollstuhlfahrer in ihrer Mitte ein großer Gewinn sein. Die Barrierefreiheit auf dem Hof ist dabei natürlich besonders wichtig. Auch wenn innerhalb einer Familie immer ein Zusammenhalt gegeben ist und dabei auch Hilfe für den Rollstuhlfahrer vorhanden ist, ist es wichtig, dass sich die Person im Rollstuhl auch alleine zurechtfinden kann. Küche, Bad, der Hofbereich an sich, die Zimmer, eventuell vorhandene Stallungen und vieles mehr müssen passgerecht und rollstuhlgeeignet sein. Wenn alles stimmt, steht der Miete oder sogar dem Kauf von so einem Hof inmitten der Natur dann nichts mehr im Wege.

 

Auf dem Bauernhof eine rollstuhlgerechte Wohnung mieten

 

Es gibt auch Bauernhöfe mit entsprechender Barrierefreiheit, die sehr schöne rollstuhlgerechte Wohnungen zur Miete anbieten. Auch dort ist das herrliche Leben auf dem Bauernhof möglich. Barrierefreie Wohnungen für Rollstuhlfahrer werden für viele Menschen angeboten. Welche am besten geeignet ist, kommt auf die Familienkonstellation an. Sie können rollstuhlgerechte Wohnungen sowohl als Einzelperson, als Paar oder sogar mit einer großen Familie auf vielen schönen Bauernhöfen finden. Das Angebot ist vorhanden und recht umfangreich. Wer allein dort leben möchte, findet so gar nicht selten auf dem Hof einen gewissen Familienanschluss an die Bauernfamilie.

 

Fazit:

 

Von der Auszeit für ein paar Stunden, dem wunderschönen Urlaub bis hin zum Leben auf Dauer ist es auch im Rollstuhl möglich, genau den Hof zu finden, der zu Ihnen passt. Wichtig ist dabei immer die vorhandene Barrierefreiheit auf so einem Hof. Ein wenig Suchen ist natürlich wichtig, bevor Sie sich entscheiden.                                                    

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.