Fertiggaragen als Alternative zu gemauerte Garagen

Wenn ein Haus gebaut wird, stellen sich viele Bauherren die Fragen, was für ein KFZ-Stellplatz für Sie in Frage kommen kann. Ein Carport, eine gemauerte Garage oder sogar eine Fertiggarage. Viele wollen, jedoch am liebsten ein Stellplatz, welches eine gewisse Robustheit aufweist und das Auto den nötigen Schutz vor Witterung und Sturm bietet.

Im folgendem stellen wir die beiden Varianten einer Fertiggarage und einer Garage die gemauert wird dar und geben einen ausführlichen Überblick über die Vor-und Nachteile dieser.

Fertiggarage vs. gemauerte Garage

Kostenfaktor

Ein großer Vorteil einer Fertiggarage ist der Kostenfaktor dieser. Viele Firmen bieten die Fertiggarage zu einem sehr günstigen Preis an und kämpfen so um jeden Kunden. Der Markt ist sehr heiß umworben für Fertiggaragen und gilt gleichzeitig als sehr profitabel. Wir empfehlen Garagen von Concept Beton.
Daher sollte man auf jeden Fall die Preise vergleichen und ruhig mal mit den Firmen handeln und den Preis nach unten drücken.
Wenn Sie jedoch eine gemauerte Garage haben möchten, müssen Sie wissen, dass für den Bau und den Baustoffen viele zusätzliche Kosten entstehen können und sich der Preis somit im Gegensatz zu einer Fertiggarage deutlich höher ansetzen lässt.

Zeitfaktor

Weiterhin kann gesagt werden, dass bei einer Fertiggarage, der Zeitfaktor einen großen Vorteil darstellen. Bei einer Fertiggarage, muss dieser nur aufgestellt und zusammengeführt werden und schon können Sie die Garage mit Ihrem Wagen befahren und es dort abstellen.

Bei einer gemauerten Garage, müssen die Arbeiter viel mehr tätig werden und viele Schritte durchführen, um die Garage dann fertigzustellen.
Also sollten Sie möglichst schnell eine Garage wünschen, dann eignet sich eine Fertiggarage am besten für Ihr Vorhaben. Es ist schnell und unkompliziert aufstellt und vermeidet unnötige Kopfschmerzen.

Die Auswahl an Größe und Designs

Sollten Sie sich letztendlich für eine Fertiggarage entschieden haben, dann haben Sie damit auch am die Möglichkeit, den Design und die Größe, genauestens zu bestimmen und vorher einen Blick auf dem PC bzw. Katalog zu werfen, wie Ihre Fertiggarage dann aussehen wird. Dies ist bei einer gemauerten Garage nur begrenzt möglich und es gibt in den meisten Fällen nur die Auswahl an Standardgrößen für die Garage.

Die Stabilität

Viele Bauherren denken, dass eine Fertiggarage nicht die nötige Stabilität hat wie bei einer gemauerten Garage. Jedoch entspricht dies nicht der Wahrheit. Die heutige Technologie bei Fertiggaragen ist enorm entwickelt worden in den letzten Jahren. Heutzutage werden die Fertiggaragen, wenn sie aufgestellt werden, ausreichen gestützt und gesichert, sodass Sie absolut keine Sorgen machen müssen, dass evtl. etwas einstürzen könnte und Ihr Wagen drinnen beschädigen könnte. Viele Firmen werben mit einer Bombenfestigkeit für Ihre Fertiggaragen und geben eine Gewährleistung auf die Stabilität. Bezüglich der Stabilität sollte Sie sich also keine Gedanken machen und ruhig auf die Fertiggarage vertrauen.

Fazit

Gerade wenn man einen Kredit an der Backe hat, schaut man auf jeden Euro. Hier kann die Fertiggarage Kosten sparen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.