Das perfekte Finish fürs Eigenheim – ein modernes Gartenhaus aus Holz auf einem Fundament von LogFoot™

Der letzte Ziegel ist verlegt, die Elektronik funktioniert, alle Möbel stehen an ihrem Platz. Jetzt kann das Leben im Eigenheim beginnen. Das eigene Haus bietet so viele Chancen und Möglichkeiten, dass einige den Überblick verlieren und gar nichts realisieren. Dabei können kleine Entscheidungen einen großen Einfluss auf das tägliche Leben haben. Ein Gartenhaus zum Beispiel, in dem Sie zusammen mit Ihren Freunden grillen oder als Gartenoffice auch arbeiten können. Und das Beste: Ein Gartenhaus können Sie mit den richtigen Bausätzen vom Fundament bis zum Dach komplett selbst bauen. Das bedeutet: kein hin und her mit Handwerksfirmen und keine langen Wartezeiten. Das Gartenhaus steht im Selbstaufbau nach 1 bis 3 Tagen. Sie entscheiden, wann es losgeht.

Die Anwendungsmöglichkeiten eines modernen Gartenhauses

Gartenhäuser im praktischen DIY-Bausatz gibt es inzwischen in den verschiedensten Grundrissen. Die kleinsten eigenen sich perfekt für den Rasenmäher und die Heckenschere. Größere mit modernen Fenstern können als Arbeitsplatz im Garten, sozusagen als Gartenoffice, genutzt werden. 45 m² Bauten sind eher Ferien- als Gartenhäuser, lassen sich mit den Bausätzen aber genauso einfach aufstellen. Die ganze Bandbreite an Modellen und spannende Inspirationen für Ihr Gartenhaus finden Sie bei Hansagarten24 online, oder bei der Live-Ausstellung in Pfalzfeld in Rheinland-Pfalz.
Damit der Aufbau Ihres Gartenhauses mit den eignen Händen erfolgreich abläuft, ist die Wahl des passenden Fundaments noch wichtiger als die des Gartenhaus Modells.

Das Gartenhaus Fundament von LogFoot™ – simpel und stabil

Beim Gartenhaus Fundament ist es nämlich so, dass häufig die gleichen Techniken wie beim Hausbau angewandt werden. Als frischgebackener Häusle-Bauer wissen Sie, wie viel Beton in so ein Fundament fließt und wie aufwendig die Arbeit mit der grauen Masse ist. Für Heimwerker ist das nicht die leichteste Aufgabe und für Anfänger kann es zur Qual werden. Damit aber wirklich jeder sein eigenes Gartenhaus vom Fundament bis zum Dach aufstellen kann, hat das Unternehmen LogFoot™ ein innovatives Konzept erarbeitet. Das moderne LogFoot™  Gartenhaus Fundament arbeitet ganz ohne Beton. Damit ist der Aufbau wesentlich leichter und schneller. Es ist sogar so simpel, dass ein Akkubohrer und eine Wasserwaage für den kompletten Zusammenbau ausreichen. Das funktioniert, weil LogFoot™ den Beton und seine Grube durch einen stabilen Holzrahmen und feuerverzinkte Stahlfüße ersetzt hat. Mit diesen Erdspießen wird der Holzrahmen mit dem Boden verankert, ganz ohne eine ebene Grube schaufeln zu müssen. Sogar Unebenheiten im Rasen kann das Fundament ohne Spaten ausgleichen. Dazu wird der Stahlfuß an der gewünschten Stelle einfach etwas hoch- oder runtergeschraubt. Schon stehen Sie vor Ihrem geraden Fundament.

Wer als Bauherr einen Hausbau begleiten kann, schafft den Aufbau eines Gartenhauses aus Holz mit LogFoot™ Fundament mit Links.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.